Firmen Blog

Februar 2019

Warum ist ein Imagefilm wichtig?


Ein Leitfaden für Ihren ImagefilmEine Allensbach-Studie aus dem Jahre 2011 besagt, dass für 91 Prozent aller Befragten die Firmen-Homepage im Internet der erste Anlaufpunkt für Informationen ist, wenn es um den Einkauf von Dienstleistungen oder Produkten geht.
20 Prozent davon besuchen zusätzlich die Unternehmensprofile in sozialen Netzwerken.

Das Ziel sogenannter Imagefilme ist es, potenziellen Kunden ein umfangreiches und positives Bild des eigenen Unternehmens zu vermitteln.



Die wichtigsten Gründe für einen Imagefilm oder Werbefilm sind:

  • Videos werben täglich 24 Stunden kostenlos für Ihre Produkte und Dienstleistungen
  • Videos steigern die Verweildauer von Besuchern Ihrer Website beachtlich
  • Google bewertet Homepages mit Video-Inhalten bei Suchanfragen wesentlich stärker
  • Ein Imagefilm ist eine überzeugende Präsentationsmöglichkeit für den Außendienst
  • Imagefilme wirken länger und sind oft günstiger als eine dauerhafte Zeitungsanzeige
  • Videos wirken wesentlich stärker als statischer Text und statische Bilder
  • Videos machen komplexe Themen und Zusammenhänge anschaulich
  • Imagefilme sorgen auf Messen und bei Präsentationen für hohe Aufmerksamkeit am Messestand
  • Ein professioneller Imagefilm hinterlässt bleibenden Eindruck bei potenziellen Kunden


Zentrale Wiesbaden
Langeooger Str. 3
65199 Wiesbaden
Tel.: 0611 9277995
Fax: 0611 9277997

Studio Frankfurt
Tel.: 0611 9277996

E-Mail:
info@ballentin-video.de


Was kostet ein Imagefilm - ein kurzer Wegweiser durch den Preisdschungel:

Wegweiser durch den PreisdschungelEine Frage, die uns immer wieder gestellt wird:
Warum kann eine Produktionsfirma einen Imagefilm bereits ab 500 EUR anbieten, während der Mitbewerber mit vermeintlich günstigen Einstiegspreisen in zehnfacher oder sogar 100facher Höhe wirbt?
Die Antwort ist ganz einfach: das liegt ausschließlich an der Qualität der für einen Imagefilm benötigten einzelnen Leistungen.
Ein Beispiel: Auch wenn es Ihnen jeder Verkäufer einreden will… es ist wirtschaftlich nicht möglich zum Preis eines einfachen Kleinwagens eine Luxuslimousine zu erhalten.
Und jetzt fragen Sie sich bitte: Womit würden Sie Ihr Unternehmen lieber repräsentieren, mit einem Kleinwagen oder einer Luxuslimousine?

Besonders bei Imagefilmen gilt:
Je professioneller und hochwertiger Ihr Imagefilm ist, desto höher ist die Wahrscheinlichkeit, dass er von der gewünschten Zielgruppe auch angenommen wird und desto höher bewertet der Kunde Ihre Firmenleistungen.


Produktionsbudgets und deren Produktionsqualität lassen in 3 Kategorien unterteilen:

Hochglanz Filmproduktion in Frankfurt 1. Die Economie Filmproduktion
Eine Sache für Einzelkämpfer. Die Ein-Mann Filmproduktion ist mit semiprofessioneller Kameratechnik ausgestattet, dreht unter vorhandenen Lichtbedingungen und packt die Kamera nach spätestens 3 Stunden wieder ein. Der anschließende Videoschnitt erfolgt in erster Linie schnell.

Wichtige Leistungen wie eine zielgruppenorientierte werbewirksame Filmkonzeption, ein Werbetext, eine Farbkorrektur und der Off-Sprecher fehlen meistens komplett oder bewegen sie sich auf sehr überschaubarem Niveau.

Das hat zur Folge, dass ein Imagefilm oder Werbefilm in diesem Budgetbereich qualitativ kaum den Ansprüchen genügen dürfte, die potenzielle Kunden an Sie und Ihr Leistungsangebot stellen.
Als Visitenkarte für Ihr Unternehmen – und nichts anderes ist ein Imagefilm – sind solche vermeintlichen Schnäppchen eine absolute Fehlinvestition.
Kostenpunkt: 500 bis 3000 EUR.

2. Die professionelle Filmproduktion:
Ein erfahrenes Produktionsteam aus mindestens zwei Spezialisten nimmt sich ein bis zwei Tage Zeit, um vor Ort das bestmögliche Kameramaterial zu drehen und die Firma damit in das beste Licht zu rücken. Neben professioneller Ausrüstung wie Licht und Kamerastativen werden hochwertige Broadcast Kameras verwendet, die sendefähiges Material liefern. Auch der Einsatz von Sonderaufnahmetechnik wie z. B. einer Videodrohne, einer Kamerastabilisierung oder ähnliches, sind für dieses Budget möglich. Auch in der Postproduktion (Videoschnitt, Farbkorrektur und Vertonung) werden professionelle TV Standards eingehalten.
Ein professioneller Imagefilm oder Werbefilm aus dieser Kategorie hat das beste Preis- / Leistungsverhältnis und liefert hochwertige und werbewirksame Ergebnisse.
Kostenpunkt: 3000 bis 15.000 EUR.

3. Die Hochglanz Filmproduktion:
Neben bestmöglicher Produktionstechnik ist hier ein ganzes Rudel Imagefilm-Spezialisten für Sie am Start. Entsprechend hoch sind die Leistungen und damit auch die inhaltliche und technische Filmqualität des Imagefilms. Die Hochglanz Filmproduktion wird hauptsächlich von Global Playern für eine langfristige Werbung auf allen Weltmärkten eingesetzt. Diese Art von Imagefilm beeindruckt nicht nur Ihre Zielgruppe, sondern auch Ihren Buchhalter.
Kostenpunkt: ab 15.000 EUR aufwärts.


Welche Art von Imagefilmen ist am werbewirksamsten?


Mit der Zeit haben sich vier Imagefilm-Arten als am werbewirksamsten herausgestellt:

1. Der emotionale Imagefilm oder Werbefilm:

Grundlage dieser Filmversion ist ein Mitarbeiter, der das Unternehmen vorstellt und alle relevanten Informationen vermittelt. Diese Art des Imagefilms hat viele Vorteile. Zum einen wird der Film dadurch lebendiger und auch authentischer. Zum anderen gewinnt der Imagefilm so an Glaubwürdigkeit und an Emotionalität. Der Zuseher sieht einen echten Mitarbeiter, der ihm das Unternehmen präsentiert, er kann sich mit der Person identifizieren und verbindet das Unternehmen so mit dieser Person. Das Unternehmen wird somit personifiziert. Zahlreiche Studien haben ergeben, dass Aussagen von echten Menschen, weniger kritisch hinterfragt werden als Aussagen eines Off-Sprechers.

2. Der kundenorientierte Imagefilm oder Werbefilm:

In dieser Filmversion wird das Unternehmen aus Sicht eines Kunden dargestellt. Es wird ein Kunde durch das Unternehmen begleitet. Während des Imagefilms durchläuft er alle relevanten Bereiche und kommt mit Mitarbeitern in Kontakt. Dies hat den Vorteil, dass Ihre potenziellen Kunden sehen, wie sich in Ihrem Unternehmen um seine Bedürfnisse gekümmert wird. Dies ist der wesentliche Vorteil dieser Filmversion. Zudem werden hier Fakten eher unterschwellig vermittelt. Der Zuseher sieht sich selbst und erfährt dabei quasi nebenbei, was Ihr Unternehmen alles für ihn tun kann.

3. Der sachliche Imagefilm oder Werbefilm:

Hierbei handelt es sich um den klassischen Imagefilm oder Werbefilm wie man ihn in der Mehrzahl vorfindet, denn in dieser Filmversion können innerhalb kurzer Zeit die meisten Informationen vermittelt werden. Zudem überzeugt diese Art der Ausgestaltung durch eine sachliche und klare Sprache. Anhand aussagekräftiger Bilder und mit Hilfe eines professionellen Sprechers werden die unterschiedlichen Bereiche im Unternehmen präsentiert. Die Darstellung kann durch ein Statement der Geschäftsleitung ergänzt werden, wodurch der Zuschauer die Geschäftsleitung kennenlernt und Sympathiepunkte vergibt.

4. Der virale Imagefilm oder Werbefilm:

Der virale Imagefilm ist aktuell der modernste Ansatz für einen Imagefilm. Grundsätzlich zeichnen sich virale Filme durch ihre neuartige oft auch witzige Machart und durch die einzigartige Idee aus. Natürlich muss hier die Gratwanderung zwischen Seriosität und witziger Machart gefunden werden. Aber gerade diese ungewöhnliche Kombination bietet zahlreiche Vorteile. Der Zuschauer wird gleichzeitig unterhalten und informiert. Informationen, die mit einem gewissen Witz oder einer guten Idee präsentiert werden, werden vom Zuschauer wesentlich leichter verarbeitet und belieben länger in Erinnerung. Man spricht hier von einer emotionalen Konditionierung.

Welche Filmproduktion oder Videoproduktion ist die Richtige für meinen Imagefilm?

Die richtige Filmproduktion für Ihren ImagefilmEine Frage die sich irgendwann jeder stellt, der einen Imagefilm oder Werbefilm beauftragen will. Leider ist der Beruf Kameramann und die Bezeichnungen: Filmproduktion, Videoproduktion, Werbeagentur, Medienproduktion, etc. rechtlich nicht geschützt.

Das heißt:
Jeder kann und darf sich so nennen, auch ohne jeglichen Qualifikationsnachweis. Aus diesem Grund gibt es Unmengen von Filmproduktionen auf dem Markt, die weder das fachliche Knowhow noch die technische Ausstattung haben, um Filmprojekte professionell, fristgerecht und vor allem werbewirksam herzustellen.

Vergessen Sie auch tolle Filmbeispiele und Demovideos auf den Internetseiten von Filmproduktionen oder Videoproduktionen. Viele Filmproduktionen arbeiten teilweise als Zulieferer, Rechtehändler oder sogar nur als Vermittler und haben oft für den auf der Homepage gezeigten Film nicht einen einzigen Handschlag getan.

Sie können sich den erheblichen Zeitaufwand für die qualitative Prüfung der einzelnen Firmen sparen, wenn Sie eine Filmproduktion beauftragen, die neben der Herstellung von Imagefilmen und Werbefilm auch regelmäßig und langfristig für große Fernsehsender produzieren. Denn alle großen Fernsehsender haben ein sehr langwieriges und detailreiches Auswahlverfahren für ihre Vertragspartner, das ausschließlich auf deren Qualifikation basiert. So können Sie sicher sein, dass auch für Sie mit sinnvoller, hochwertiger Kameratechnik gearbeitet wird und die einzelnen Mitarbeiter entsprechende Qualifikationen besitzen.

Ein wichtiger Nebeneffekt: durch die Tätigkeit der Produktionsfirma für TV Sender werden die qualitativ hochwertigen und damit teuren technischen Geräte durch das Tagesgeschäft mit der Produktion von Fernsehbeiträgen refinanziert - nicht durch Ihren Imagefilm oder Werbefilm. Zusätzlich wissen derartige Filmen auch sehr genau worauf es in der audiovisuellen Werbung ankommt und wo Einsparmöglichkeiten gegeben sind, ohne das Ziel der Produktion aus den Augen zu verlieren, das spart Ihnen bares Geld bei der Filmproduktion Ihres Image- oder Werbefilms.

Wir hoffen, dass wir Sie mit diesem Leitfaden bei der Herstellung Ihres werbewirksamen Imagefilms oder Werbefilms unterstützen konnten und wünschen Ihnen eine erfolgreiche Filmproduktion.


 

Ballentin Video Film & TV Produktion
Langeooger Str. 3
65199 Wiesbaden
0611-9277995
info@ballentin-video.de